top of page
AZ3A3415fertig_web-2.jpg

ARTWORK ALCHEMY

Fotografie ist wie Alchemie für mich: ein jahrelanges Streben nach meinem

ganz persönlichen Opus Magnum,

immer auf der Suche nach neuen Wegen, um meine

eigene Formel für Gold zu finden.

Geprägt von Erfolg und Misserfolg,

kreativem Burnout und beflügelnden Schaffensphasen.

So wie die Alchemie in 4 Stufen unterteilt wird,

"Schwärze"(nigredo), "Weißung"(albedo), "Gelbung"(citrinitas), "Rötung"(rubedo),

kann man den allergrößten Teil meiner Bilder, die in den letzten

10 Jahren entstanden sind, in eben diesem Farbkanon einordnen.

Als der mir wichtigste Begriff, "Cauda Pavonis", reihen sich

schimmernde Grün- & Blautöne in die Farbreihe.

Cauda Pavonis (Pfauenschwanz) beschreibt in der Alchemie das Ereignis,

wie aus vermeintlichem Misserfolg oder Vergangenem,

etwas wunderschönes Neues entsteht,

so schillernd, wie die Farben von Pfauenfedern.

CAUDA PAVONIS
STAGE of GREENS&BLUES