FAQ

FAQs Kundenshootings

Ich habe mich für ein Shooting mit dir entschieden. Was sind die nächsten Schritte und wie buche ich?


Erstmal: das freut mich, dass du mit mir zusammenarbeiten willst! :) Du hast verschiedene Möglichkeiten ein Shooting bei mir zu buchen - in aller erster Linie geschieht das aber über meinen Shop oder über ein individuelles Angebot, das ich dir zukommen lasse, das aber ebenfalls online zahlbar ist. Option 1 wäre eines meiner SHOOTINGPAKETE in meinem Shop zu buchen. Das sind meine festen Pakete, die jederzeit buchbar sind und jeweils eine ganz bestimmte Thematik behandeln. Bitte kontaktiere mich vor der Buchung in meinem Shop per Kontaktformular oder Mail an hi@maria-mantis.com, damit wir alle offenen Fragen klären und einen Termin dafür finden können (Shootings finden wochentags, evtl samstags statt). Sind alle Punkte geklärt, leite ich dich per Link in den Shop zur Buchung weiter. Zahlbar ist der volle Betrag entweder per paypal oder Vorkasse. Option 2 wären meine WUNSCHTHEMA SHOOTINGS in meinem Shop. Wenn du ein inszeniertes Shooting zu einem individuellen Thema buchen möchtest, das es nicht als festes Shootingpaket gibt, so findet sich hier meist eine passende Option für deinen Wunsch. Hierfür besprechen wir im Vorfeld deine Wünsche und die Umsetzbarkeit, klären offene Fragen und legen einen Termin fest, bevor ich dich zu der dafür geeigneten WUNSCHTHEMA SHOOTING Option im Shop für die Buchung weiterleite. Option 3: Ist dein Shootingwunsch so außergewöhnlich oder handelt es sich um einen kommerziellen Auftrag, so dass meine vorgegebenen Buchungsoptionen im Shop nicht passend sind, so kontaktiere mit bitte per Kontaktformular oder Email und wir besprechen gerne alle Details. Ist der passende Rahmen gefunden, stelle ich dir ein unverbindliches Angebot per Email aus, das bei Gefallen und Zusage ebenfalls über den Shop via paypal oder Vorkasse gezahlt werden kann. Option 4 ist die Buchung eines freien Platzes bei einem meiner SHOOTINGSPECIALS. Das sind monatlich stattfindende Shootingaktionen, bei denen an einem Wochenende zeitversetzt bis zu 10 Termine, auch "Slots" genannt, zu einem bestimmten Thema zum vergünstigten Preis zur Verfügung stehen. Es gilt bei der Buchung: first come, first serve. Reservierung freier Plätze ist nicht möglich. Bei jedem SHOOTINGSPECIAL im Shop findet ihr eine genaue Beschreibung und alle freie Uhrzeiten, die ihr dort direkt buchen könnt - weshalb eine Besprechung im Vorfeld nicht unbedingt nötig ist, außer natürlich, ihr habt noch spezielle Fragen. Ca. eine Woche vor Specialbeginn schicke ich jedem Teilnehmer noch eine Email mit allen wichtigen Eckdaten zum Special. Sind also alle Vorbereitungen getroffen und eines der Shootings gebucht, kommst du am Shootingtag zu mir in mein Atelier für das Styling bzw. an einen verabredeten Ort. Am Shootingtag probieren wir zuerst gemeinsam die möglichen und bereit gelegten passenden Kostüme durch, da ich erfahrungsgemäß weiss, dass man sich erst dann so richtig festlegen kann, wenn man die Sachen am eigenen Leib sieht. Danach wirst du ggfl. von der Visagistin gestyled oder du kannst dich selbst bei mir schminken. Das Shooting beginnt entweder in meinem Studio oder an einer Location, zu der wir gemeinsam fahren werden. Danach geht's für mich um die Nachbearbeitung: ich werde die entstandenen Bilder vorsortieren, leicht optimieren und dir eine vereinbarte Anzahl von Bildern in niedriger jpeg-Auflösung zum Download via picdrop.de bereit stellen, woraus du deine Favoritenbilder wählen kannst. Den Zugang zur Privatgalerie erhältst du direkt nach dem Shooting. Die fertig bearbeiteten Bilder in Hoch- & Webauflösung als Download sende ich dir dann innerhalb von 7-14Tagen nach Bildauswahl zu! Gegen einen Aufpreis kann ich dir die Bilder auch auf CD und/oder in fertiger Druckform zukommen lassen bzw. du holst sie bei mir ab. Fertig bearbeitete Zusatzbilder sind übrigens gegen einen Aufpreis immer möglich (ich hebe unsere gemeinsam angefertigten Bilder zwei Jahre lang auf Festplatten auf. Danach werden sie gelöscht). Eventuelle Zusatzleistungen (Visa, Hairstyle, Fotogenehmigungen für Locations etc.) sind am Shootingtag in bar bei mir, respektive den zugebuchten Dienstleistern, zu zahlen. Über entsprechende Kosten kläre ich dich aber im Vorfeld auf.




Kann ich die Kleider auf deinen Bildern auch für ein Shooting tragen?


Das ist völlig unterschiedlich! Ich besitze viele viele Kleidungsstücken und Accessoires in meinem Fundus zwischen Größe 34 bis 46/48, womit ich euer Wunschoutfit kreieren oder ergänzen kann. Orientiert euch an meinen Shootingbildern und sagt mir, wonach euch der Sinn steht. Die endgültige Kostümauswahl treffen wir dann gemeinsam am Shootingtag in meinem Atelier. In einigen Fällen sind die Kostüme von Designern auch gegen einen Verleihpreis+Porto für individuelle Shootings buchbar (z.B.von Agnieszka Osipa, Tourniquet Costumes, Patine Noire, Holly Raffaela oder Royal Black Couture). Bei meinen Shootingpspecials hingegen sind die Kostüme immer schon von vornherein vorhanden und ihr habt eine feste Auswahl an Kostümen, die ich im Vorfeld schon präsentiere




Kann ich zu dem Shooting eine Begleitperson mitbringen?


Ja, du darfst eine Begleitperson mitbringen, die auch gerne assistieren darf. Allerdings sollte sie den Ablauf unseres Shootings nicht stören und sich mit gutgemeinten Ratschlägen zurückhalten, denn du bezahlst ja mich und mein Können und nicht deine Begleitperson für ihr Wissen, die unsere Zusammenarbeit womöglich erschweren könnten. Dies gilt auch für das Mitfotografieren per Handy während des Shootings. Gerne dürfen Making Ofs oder IG Stories davor oder danach geschossen werden und auf Anfrage auch 2 oder 3 Aufnahmen aus dem Hintergrund während des Shootings, aber das ist auch das Maximum. Frage dich auch, ob du wirklich möchtest, dass diese Begleitperson dich während des Shootings die ganze Zeit beobachtet, oder du lieber ungestört mit mir und maximal noch dem Assistenten shooten magst. Aus Erfahrung weiss ich, dass viele gehemmter sind, wenn Angehörige zuschauen. Deshalb lasse ich Beglelitpersonen im Studio auch schon aus Platzgründen i.d.R. im Aufenthaltsbereich warten während des Shootings, Outdoor darf sie dann auch mal Spazieren gehen, wenn ich sie nicht einfach als Assistent mit einspanne. Bei sehr hartnäckigen Zeitgenossen, die den Ablauf des Shootings permanent stören, kann ich das Shooting im schlimmsten Fall auch abbrechen. Aber keine Sorge: bevor es so weit kommt, verwarne ich recht deutlich, so dass es i.d.R. für das restliche Shooting keine Probleme mehr geben sollte.




Kommen zu den angegebenen Shootingpreisen noch weitere Kosten auf mich zu?


Wenn du zu dem Shooting eine Visagistin hinzu buchen möchtest, dann fallen diese Kosten zusätzlich zum angegebenen Shootingpreis an und sind am Shootingtag in bar direkt bei ihr zu zahlen. Wenn du ein sehr individuelles Shooting an deiner Wunschlocation bei mir buchen möchtest, dann kann es sein, dass ich für einen weiteren Weg zur gewünschten Shootinglocation eine Fahrtkostenpauschale von 0,30€/km bei einem Anfahrtsweg über 25km erhebe. Die Kosten für eventuelle Fotogenehmigungen und Eintrittspreise für bestimmte Locations oder Verleihpreise für Desginerkostüme müssen ebenfalls von dir getragen werden. Aber keine Angst: es gibt keine "versteckten Kosten": bezahlt wird nur das, was du auch gebucht hast und entsprechende Kosten sind entweder schon in den Endpreis einkalkuliert oder werden im Vorfeld gesondert angegeben!




Kann ich zusätzliche Bilder zum Paket bestellen?


Klar, kein Problem. Wenn du bei der Auswahl deiner Wunschbilder aus deiner Privatgalerie noch mehr Favoriten gefunden hast, kannst du die mit mittels Auswahlfunktion gern zusätzlich zukommen lassen. Die Kosten und Zahlungshinweise dafür wirst du im Galerietext finden.




Wie komme ich am besten in dein Atelier mit Auto/Zug? Gibt es Parkplätze?


Mein Atelier befindet sich in der Hauptstr.23 in 76593 Gernsbach in Mitten der Altstadt. Einen Lageplan findest du in der Rubrik "Contact" Mit dem Auto ist die Anfahrt ganz einfach: aus Norden kommend: A5 Richtung Basel (aus Süden: A5 Richtung Karlsruhe/Frankfurt), Abfahrt Rastatt Nord Richtung Gaggenau. Bleibst du auf der Straße, kommst du automatisch nach Gernsbach. Dort Richtung "Altstadt" halten. Wenn du Glück hast, findest du direkt vor meinem Atelier Parkplätze (Parkticket), bzw. einen großen Parkplatz in unmittelbarer Nähe (Färbertorplatz) (Zwischen Mai-Oktober ist wgn Touristen die Hauptstraße an Samstagen und Sonntagen gesperrt für Autos, deshalb einfach der Absperrung folgen, die dich zum großen Parkplatz führt). Mit dem Zug kommend: egal, woher du kommst, die Anfahrt gestaltet sich auch hier ganz leicht. Ab Hbf Karlsruhe fährt direkt eine S-Bahn nach Gernsbach Mitte. Von dort sind es ca 6min einfacher Fußweg bis zu meinem Atelier.




Ich habe einen weiten Anfahrtsweg. Gibt es in der Nähe evtl, Übernachtungsmmöglichkeiten?


Auf jeden Fall! Gernsbach ist ein schöner Kurort mitten im Schwarzwald, wo es nur so von Touristen wimmelt. Wer es günstig mag: In unmittelbarer Nähe zu meinem Atelier gibt es viele Appartments, Zimmer und Ferienwohnungen zu günstigen Preisen zu mieten. Ich empfehle, einen Blick in airbnb dafür zu werfen. Wer es gerne gehobener mag: wer mit dem Auto reist, dem empfehle ich eine Übernachtung im Hotel Schloss Eberstein hoch oben auf dem Berg. Dort kann man auch ganz wunderbar essen gehen: gehobene Badische Küche zu vernünftigen Preisen in der schönen Schlossschenke mit Panoramaterrasse über den Weinhängen, oder ganz edel im Sternerestaurant im Schlosshof. Wer es mediterran mag, der ist auch im Romantiklandhaus Hazienda, nicht weit von meinem Atelier gelegen, gut aufgehoben. Wer den Luxus mag: das berühmte reiche Baden-Baden liegt gerade mal 10km entfernt. Wer sich etwas wirklich rundum besonderes gönnen möchte, dem sei, neben einem Shooting bei mir, wärmstens ein langes Schwarzwaldwochenende Rund um Baden-Baden empfohlen: tolle Hotels und Gastronomie, die berühmten Caracalla-Thermen, das Festspielhaus, Frida Burda Museum, das historische und prunkvolle Casino mit Spitzengastronomie und schicker Cocktailbar und natürlich die Schwarzwaldnatur, machen einen Aufenthalt mehr als lohnenswert! Gerne empfehle ich euch für einen kleine Naturwanderung aus der Stadt heraus auch eine tolle Wasserfall-Location.




Was passiert, wenn ich den Termin absagen muss?


Das kann jedem passieren, dass zum entsprechenden Termin etwas dazwischen kommt. Es sei aber dazu gesagt, dass gebuchte Termine verbindlich sind, d.h., dass du bei Absagen bis zu einer Woche vor Shootingbeginn, den gezahlten Betrag in Form eines Wertgutscheins für den Onlineshop mit drei monatiger Gültigkeit zurück erhältst (keine Barauszahlung möglich) und wir einfach einen Ersatztermin für den Zeitraum finden. Kommt deine Absage kurzfristiger, so kannst du versuchen jemanden zu finden, der deinen Termin wahrnimmt. Andernfalls wird der bereits bezahlte Betrag als Ausfallkosten einbehalten.




Sind deine Kundenshootings auch für Anfänger geeignet?


Aber natürlich sind sie das :) Du benötigst für meine Kundenshootings keinerlei vorherige Erfahrung, denn ich leite dich auf Wunsch gerne komplett durchs ganze Shooting und mache viele Posen auch einfach vor. Gemeinsam shooten wir somit viele verschiedene Posings, so dass du am Ende eine Auswahl unterschiedlichster Looks hast. Du wirst sehen: die Zeit während des Shootings vergeht schneller, als im Flug! Übrigens: du findest auf jeder Shootingpaket-Produktseite einen Link zu einem von mir verfassten Modelguide, den du dir vor unserem Shooting durchlesen kannst, wenn du magst, um dir die anfängliche Unsicherheit ein wenig zu nehmen ;)




Was hat es mit den sogenannten Shootingspecials auf sich?


Im Gegensatz zum regulären Shootingpaket, sind meine Shootingspecials für einen bestimmten Zeitraum limitierte Shootingangebote. Dadurch, dass ich diese Specials meist nur an einem einzigen Wochenende für mehrere Kundinnen gleichzeitig anbiete, kann ich sie zu günstigeren Preisen, als den Regulärpreis anbieten (z.B. wenn Gebühr für Leihkostüme anfällt, aufwändige Kulissen nicht mehrfach auf und ab gebaut werden müssen usw). Kostüme, Look und Kulisse sind dabei i.d.R. bereits komplett vorgegeben und müssen nicht mehr extra dafür zusammengestellt oder ausgesucht werden (kleine Ausnahmen bestätigen die Regel). Natürlich darf man auch gerne eigene Kostüme und Accessoires mit einbringen, wenn man das wünscht und sofern sie das Konzept nicht gänzlich über den Haufen werfen. Der Ablauf ab dem Shootingtag selbst unterscheidet sich nicht vom normalen Shootingpaket (siehe Antwort auf Frage 1), ausser, dass mehrere Kundentermine hintereinander und getrennt voneinander stattfinden. Bei der Buchung gilt deshalb: wer zuerst kommt, mahlt zuerst, denn die verfügbaren Termine sind limitert. Der Tag hat nur 24 Stunden und mehr als 4 zeitliche versetzte Shootingtermine von jeweils knapp 3 Stunden Dauer bekommt man einfach nicht in einen Tag gepackt. Deshalb ist es bei manchen Shootingspecials ratsam, nicht all zu lange zu überlegen, sobald ich es offiziell ausschreibe (i.d.R. per Newsletter, über meine FB-Seite und Gruppe "Atelier Maria Mantis" und über meine Instagram-Story). Meist geschieht das ca. zwei Monate vor dem stattfindenen Termin. Einige Specials waren schon nach 3 bis 4 Stunden ausgebucht, bei manchen kann man sich auch länger Zeit lassen. Leider kann ich bis heute nicht wirklich prognostizieren, welche Shootings super gut ankommen werden und welche mehr Anlaufzeit brauchen. Mit der Shopfunktion kann man sich allerdings auch schon frühzeitig um eine Buchung kümmern, wenn man möchte und muss nicht warten, bis ich das Special offiziell verkünde. Einfach um sicher zu gehen, dass man bei seinem favorisierten Shootingspecial auch garantiert einen guten Platz erwischt! Wenn man mal ein Special verpasst, so kann es sein, dass man im Folgejahr nochmal Glück hat und es erneut stattfindet, falls der Anklang groß war. Falls man gar nicht warten möchte, so kann man einige der Specials auch regulär als Shootingpaket (Studio oder Outdoor) bei mir buchen. Schreibt mich diesbezüglich aber unbedingt an, denn nicht jedes Special lässt sich ohne größeren finanziellen und/oder organisatorischen Aufwand als normales Paket umsetzen.




For my english speaking clients...


Don`t hesitate to contact me via "contact" or mail (hi@maria-mantis.com), if you have any questions concerning my client shoots. I am always happy to welcome foreign clients in my atelier :)




Was und wen fotografierst du?


Ich bin spezialisiert auf Portraitfotografie, im Speziellen inszenierte Fotografie. D.h. ich fotografiere Themenshoots, die Vorplanung benötigen. Dies beinhaltet z.B. viele Themen im Fantasybereich, aber auch Editorial (also Fashion), Beautyshootings und Digital Art (also aufwändige Bildmontagen). Der Fantasie sind thementechnisch auf diesem Gebiet fast keine Grenzen gesetzt. Hast du eine bestimmte Vorstellung, dann lass es mich wissen und ich sage dir, ob es für mich umsetzbar ist. Auch kommerzielle Fotoshootings im Bereich Fashion/Editorial gehören zu meinen Lieblingsgebieten. Ich fotografiere i.d.R. KEINE Hochzeiten, KEINE Familienbilder (ausser ihr wünscht euch etwas sehr ausgefallenes), und KEINE Streetfotografie im casual style. Wer bei mir natürliche Fotografie im dezenten Look sucht, der wird nicht fündig werden, denn meine Fotografie lebt von der Inszenierung. Bei mir schlüpft ihr vor der Kamera in eine andere Rolle fernab des Alltags - das garantiere ich euch :) Egal, ob du 18 oder 88 bist - diese Art der Fotografie kennt kein Alter für mich. Jeder ist willkommen. Ganz gleich, ob Frau, oder Mann oder Paare, die sich inszenieren lassen wollen. Anfänger, genauso, wie Profis vor der Kamera, sind bei mir herzlich willkommen. Traut euch! Ich berate euch gerne :)





Alles über
Maria Mantis

Help

Follow Me

Shop

Portfolio

About

Contact

Mein Atelier:

Atelier Maria Mantis

Hauptstr.23

76593 Gernsbach

©2020 by Maria Mantis Photography

0